Nachhaltige Verpackungen zu 100% kompostierbar! 

Nach langer Recherche haben wir sie endlich gefunden: nachhaltige Verpackungen zu 100% kompostierbar für Euch und unser goodmoodfood!

Ab jetzt könnt ihr den Großteil unserer Produkte (Ausnahme: unsere Big Tree Farms Retail-Linie und unsere Rohkakao Blöcke) in unseren liebevoll und individuell designten Verpackungen erwerben. Dank der praktischen großen Klammer könnt ihr die Packungen beliebig oft wiederverschließen!

Der Clou beim Ganzen: unsere Verpackungen bestehen aus 100% kompostierbaren Materialien! Bis auf die Klammer natürlich, aber die kann man im Haushalt auf jeden Fall immer gebrauchen 😉

So gehen wir, getreu unserer goodmoodfood-Prinzipien, dem Umweltschutz einen weiteren Schritt entgegen und sagen Ciao zum Plastikmüll <3

Größen: 250g, 500g, 1kg

Nachhaltige Verpackungen zu 100% kompostierbar

Das äußere Material unserer Beutel besteht aus Papier, welches aus Agrarabfällen hergestellt wird. Dank des weltweiten Anbaus landwirtschaftlicher Nutzpflanzen wie Reis, Getreide und Mais, gibt es Agrarabfälle im Überfluss (viele Pflanzen bestehen bis zu 80% aus Agrarabfällen und nur zu 20% aus Nährstoffen!). Damit ihr einen Überblick bekommt: nur 1,8% der jährlich anfallenden Agrarabfälle würden schon ausreichen, um ganz Europa für ein Jahr komplett mit Papier und Karton einzudecken! 
Eine ausgezeichnete Idee also diese Agrarabfälle weiter zu verwerten. Im Vergleich zu FSC-Papier (-47%) und recyceltem Papier (-29%) gibt es hier sogar eine bessere Umweltbilanz!  

Das Papier, welches wir für unsere Verpackungen verwenden wird von PaperWise in Indien hergestellt. Die Organisation trägt mit ihren Produkten nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern unterstützt ihre Mitarbeiter*innen auch durch soziale Projekte.

Mehr Infos zu PaperWise und ihren Produkten findet ihr hier

Das Inlay unserer Beutel besteht aus sogenanntem Polylactide – Kurzform PLA. Hierbei handelt es sich um einen Biokunststoff, der aus Zucker oder Stärke besteht. Diese natürlichen Kohlenhydrate werden aus naturbelassenem Mais, Zuckerrüben, Weizen- oder Roggenmehl gewonnen und in Fermentieranlagen von Mikroorganismen in Milchsäure umgewandelt. Der natürliche Kunststoff ist biologisch abbaubar.